Zurück

Fahrzeugflotte wird hybrid und spart CO2

Ein Beitrag vom 5. Oktober 2020

Die terra nova Flotte wird Stück für Stück modernisiert. In einem ersten Schritt werden in diesem Jahr 17 Pandas ausgetauscht, die ihr Alter von drei Jahren erreicht hatten. Ersetzt werden sie nun erstmals durch Fahrzeuge mit einem hybriden Antrieb. Eigentlich war bereits für dieses Jahr geplant, ein Fahzeug mit alleinigem E-Antrieb anzuschaffen. Leider sind jedoch auch die Fahrzeugentwicklungen in diesem Jahr coronabedingt verlangsamt worden. Somit ist dieser Testlauf auf das nächste Jahr verschoben worden.

Auf de mFoto freuen sich Dominik Krechting (r.) vom Autohaus Krechting und Jan Tietmeyer über die Neufahrzeuge.