Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. DatenschutzEinverstanden

Qualitätsmanagement

In regelmäßigen Teamgesprächen, im Rahmen kollegialer Beratung sowie unter der Beteiligung von Supervisoren wird die pädagogische Arbeit bezüglich der einzelnen Kinder, Jugendlichen, jungen Volljährigen und Erwachsenen sowie der Familien reflektiert und überprüft.

Im Rahmen einer regelmäßigen Hilfeplanung werden weitere individuelle Zielsetzungen erarbeitet. Diese werden bzgl. ihrer Umsetzung und Zielerreichung in auf den Einzelnen zugeschnittenen Betreuungskonzepten schriftlich dokumentiert und fortgeschrieben. In diesem Zusammenhang werden die jeweiligen Ziele und pädagogischen Vorgehensweisen mit den Betreuten selbst intensiv besprochen und abgestimmt.

In den regelmäßig stattfindenden Hilfeplangesprächen werden die zuvor erarbeiteten Ziele mit den Sachbearbeitern/ Sachbearbeiterinnen der Jugendämter, den Eltern oder Angehörigen der Betreuten und den Kindern, Jugendlichen, jungen Volljährigen und Erwachsenen sowie Familien besprochen, modifiziert und fortgeschrieben.

Zur Optimierung unserer pädagogischen Arbeit haben wir in unserer Einrichtung ein durchgehendes Qualitätsmanagement eingeführt. Hierdurch werden die von uns erbrachten Leistungen für jedermann nachvollziehbar dokumentiert, sichergestellt und garantiert.

Regelmäßig tagende Arbeitsgruppen und Gremien begleiten diesen Prozess kontinuierlich. Es werden sowohl die tatsächlich durchgeführten Tätigkeiten überprüft, als auch viele weitere Verbesserungsmöglichkeiten entwickelt und nutzbar gemacht. Die dort erarbeiteten Standards und Hilfestellungen werden von den Mitarbeiter/innen in ihre pädagogische Arbeit einbezogen. Hierdurch ist eine ständige Verbesserung gewährleistet.